Wie leicht brennt Parkett?

Brandgefahr

Da Parkett aus Holz besteht kann es natürlich leicht brennen. Fertig verlegt sieht es allerdings anders aus. Parkett brennt so nicht besser als vergleichbare Bodenbeläge.

Das Brandverhalten von Parkettfußböden hat bestätigt, dass der nach der Verlegung von fünf Seiten luftdicht abgeschlossene Parkettfußböden keine brandauslösenden oder begünstigenden Auswirkungen zeigt. Es entsteht lediglich eine Verkohlung der Oberfläche, die mangels Luftzufuhr auch keine zusätzliche Ausbreitung eines Brandes hervorruft.

Parkettböden erhöhen also nicht die Brandgefahr. Selbstverständlich solltet der Umgang mit offenen Feuer in geschlossen Räumen grundsätzliche vermieden werden.

1 Comment
  1. Anonymous 3 Jahre ago

    finde ich gut

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

©2017 parkett4you.de